Banknachbar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Banknachbar (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Banknachbar der Banknachbar

die Banknachbarn

Genitiv des Banknachbarn des Banknachbars

der Banknachbarn

Dativ dem Banknachbarn dem Banknachbar

den Banknachbarn

Akkusativ den Banknachbarn den Banknachbar

die Banknachbarn

[1] Banknachbar neben einer Skulptur von Dominique Sorrente

Worttrennung:
Bank·nach·bar, Plural: Bank·nach·barn

Aussprache:
IPA: [ˈbaŋknaxˌbaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Banknachbar (Info)

Bedeutungen:
[1] Person, welche neben einer anderen, auf einer Sitzgelegenheit für mehrere Personen oder an einem Tisch für mehrere Personen, sitzt

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Bank und Nachbar

Synonyme:
[1] Sitznachbar

Weibliche Wortformen:
[1] Banknachbarin

Oberbegriffe:
[1] Nachbar

Beispiele:
[1] Mein Banknachbar hat mich immer genervt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Banknachbar
[*] canoonet „Banknachbar
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBanknachbar
[1] The Free Dictionary „Banknachbar
[1] Duden online „Banknachbar
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Banknachbar

Quellen: