Balustersäule

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Balustersäule (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Balustersäule

die Balustersäulen

Genitiv der Balustersäule

der Balustersäulen

Dativ der Balustersäule

den Balustersäulen

Akkusativ die Balustersäule

die Balustersäulen

[1] Rechts im Bild Kaiser Maximilian II. auf einer Balustersäule am Reutlinger Marktbrunnen

Worttrennung:

Ba·lus·ter·säu·le, Plural: Ba·lus·ter·säu·len

Aussprache:

IPA: [baˈlʊstɐˌzɔɪ̯lə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Architektur, Bildende Kunst: eine Säule in der Form eines Balusters

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Baluster und Säule

Beispiele:

[1] „Der Marktbrunnen[1], Zeichen der Reichsfreiheit, mit der Kopie einer Figur Kaiser Maximilians II. auf einer Balustersäule wurde 1570 von Leonhard Baumbauer geschaffen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]
Quellen:
  1. von Reutlingen
  2. Peter Morsbach: Oberschwaben und Schwäbische Alb – Kunst, Kultur und Landschaft zwischen mittlerem Neckar und Iller, p. 288, Köln 1999 (DuMont), ISBN 3-7701-4701-4