Bagasse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bagasse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bagasse

die Bagassen

Genitiv der Bagasse

der Bagassen

Dativ der Bagasse

den Bagassen

Akkusativ die Bagasse

die Bagassen

Nebenformen:

Begasse

Worttrennung:

Ba·gas·se, Plural: Ba·gas·sen

Aussprache:

IPA: [baˈɡasə]
Hörbeispiele:
Reime: -asə

Bedeutungen:

[1] faserige Rückstände bei der Zuckergewinnung aus Rohrzucker

Herkunft:

Entlehnung aus dem französischen bagasse → fr[1]

Oberbegriffe:

[1] Pressrückstand

Beispiele:

[1] „Nach Berechnungen der FAO fallen jährlich 22-23 Mill. t Bagasse in den Zuckerrohrplantagen der Welt an.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bagasse
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bagasse
[*] canoonet „Bagasse
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBagasse
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bagasse
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Bagasse“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Bagasse
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 137.

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 137.
  2. Wilhelm Sandermann: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes. Geest & Portig, Leipzig 1956, Seite 62 (Zitat im DWDS Kernkorpus)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Abgases