Backfischaquarium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Backfischaquarium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Backfischaquarium

die Backfischaquarien

Genitiv des Backfischaquariums

der Backfischaquarien

Dativ dem Backfischaquarium

den Backfischaquarien

Akkusativ das Backfischaquarium

die Backfischaquarien

Worttrennung:

Back·fisch·aqua·ri·um, Plural: Back·fisch·aqua·ri·en

Aussprache:

IPA: [ˈbakfɪʃʔaˌkvaːʁiʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Backfischaquarium (Info)

Bedeutungen:

[1] Jugendsprache, veraltet: Wohnheim, in dem ledige Mädchen untergebracht sind
[2] Jugendsprache, veraltet: Gymnasium/Pensionat für Mädchen

Herkunft:

seit den 1950er Jahren benutzte Zusammensetzung aus den Substantiven Backfisch und Aquarium

Synonyme:

[2] Mädchengymnasium, Mädchenpensionat

Beispiele:

[1] Else konnte gestern nicht mehr lange bleiben, denn im Backfischaquarium haben sie um halb zehn Bettruhe.
[2] Herbert steht jeden Mittag mit seinem Moped vor dem Backfischaquarium und wartet auf Hilde.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Christoph Gutknecht: Pustekuchen! Lauter kulinarische Wortgeschichten C.H. Beck, München 2002, ISBN 3-406-47621-X, „Backfisch“, Seite 26
[2] Bodo Mrozek: Lexikon der bedrohten Wörter. 10. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2008, ISBN 978-3-499-62077-5, „Backfischaquarium“, Seite 30
[2] Johannes Thiele: Schwarzbuch Deutsch. Die Liste der untergegangenen Wörter. 3., vollständig bearbeitete Auflage. Marix Verlag GmbH, Wiesbaden 2006, ISBN 978-3-86539-111-7, „Backfischaquarium“, Seite 5