Babbelas

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Babbelas (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Babbelas

Genitiv des Babbelas

Dativ dem Babbelas

Akkusativ den Babbelas

Nebenformen:

Babalas, Babbalas

Worttrennung:

Bab·be·las

Aussprache:

IPA: [ˈbabəlaːs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Namibia umgangssprachlich: schlechte körperliche Verfassung nach Alkoholkonsum

Herkunft:

Das Wort ist afrikaansem babbelas → af ‚[o]likheid na ’n drinkery‘[1] entlehnt.[2]

Synonyme:

[1] Hangover, Kater, Katzenjammer

Beispiele:

[1] „Nach zu vielen Schlaftabletten [s]traucheln die Gedop(e)ten mos wie Zombies und die für den Schlaf Alkoholisierten sökkeln am nächsten Tag mit dem Babbelas.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Joe Pütz: Das grosse Dickschenärie. Dickschenärie I & II Kommbeind Riekonndischend Gemoddifeid und Gesuhpt. 1. Auflage. Peters Antiques, Swakopmund 2001, ISBN 978-9-991-65046-3, Seite 25.

Quellen:

  1. F.F. Odendal, R.H. Gouws; Laetitia Botha, Irène Wasserfall (Herausgeber): HAT, Verklarende Handwoordeboek van die Afrikaanse Taal. Pearson Education South Africa, Kaapstad 2005, ISBN 978-1-86891-243-8, Seite 62 (Zitiert nach Google Books).
  2. Joe Pütz: Das grosse Dickschenärie. Dickschenärie I & II Kommbeind Riekonndischend Gemoddifeid und Gesuhpt. 1. Auflage. Peters Antiques, Swakopmund 2001, ISBN 978-9-991-65046-3, Seite 143.
  3. Zwischen Hörnern, Hornochsen und Schlaflosen. In: Allgemeine Zeitung Online (Windhoek, Namibia). 22. Februar 2018, ISSN 1560-9421 (URL, abgerufen am 8. Juni 2018).