B2B

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

B2B (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv n, Abkürzung[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das B2B
Genitiv des B2B
Dativ dem B2B
Akkusativ das B2B

Aussprache:

IPA: [biːtʊˈbiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Business-to-Business (Geschäftsbeziehung zwischen zwei oder mehr Unternehmen)

Gegenwörter:

[1] B2C

Unterbegriffe:

B2B - Aktivität, Bereich, Bestellportal, Center, Commerce, Consult, Event, Fakten, Geräte, Geschäft, Geschäftskunde, Geschäftskundenvertrieb, Handbuch, Händler, Händlerbereich, Integration, Jobangebot, Katalog, Kategorie, Kommunikation, Kooperation, Konzept, Lösungen, Marke, Marketing, Markt, Marktforschung, Onlineshop, Portal, Produkte, Sektor, Service, Shop, Stellenangebot, Studie, Training, Unternehmen, Versand

Beispiele:

[1] Die Bezeichnung B2B spielt im E-Business eine Rolle.
[1] „Die folgenden Ausführungen geben einen Überblick über die Grundzüge der umsatzsteuerlichen Behandlung von Dienstleistungen, die an unternehmerische Leistungsempfänger erbracht werden (B2B) aus Sicht eines in Deutschland ansässigen Leistenden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „B2B
[1] Duden online „B2B
[1] abkuerzungen.de „B2B
[1] Evelyn Agbaria u. a.: Pons, Die deutsche Rechtschreibung – Für Beruf, Schule und Allgemeinbildung. 1. Auflage. Pons, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-125-17229-6, Seite 134

Quellen:

B2B (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Abkürzung[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [biːtʊˈbiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Business-to-Business (Geschäftsbeziehung zwischen zwei oder mehr Unternehmen)
[2] Medizin: Bench-to-Bedside (enge Verzahnung von Forschung und Anwendung bei der Entwicklung neuer Therapien bzw. Medikamente)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „B2B
[2] acronymattic.com