Büromensch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Büromensch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Büromensch

die Büromenschen

Genitiv des Büromenschen

der Büromenschen

Dativ dem Büromenschen

den Büromenschen

Akkusativ den Büromenschen

die Büromenschen

Worttrennung:

Bü·ro·mensch, Plural: Bü·ro·men·schen

Aussprache:

IPA: [byˈʀoːˌmɛnʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Büromensch (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die vorwiegend im Büro (und nicht körperlich) arbeitet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Büro und Mensch

Beispiele:

[1] „Es ist schon paradox : Erst schafft das Internet ein Übermaß an Verführungen, und dann braucht man wiederum digitale Werkzeuge, die den getriebenen Büromenschen zähmen und ihm mehr Ruhe und Konzentration verschaffen. Sabria David erforscht am Slow-Media-Institut in Bonn, wie die digitale Technik unsere Arbeitswelt verändert – und wie sich der Berufsalltag wieder entschleunigen lässt.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Schlips und Kragen tragender Büromensch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Büromensch“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBüromensch
[1] The Free Dictionary „Büromensch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Büromensch
[*] canoo.net „Büromensch
[1] Duden online „Büromensch

Quellen:

  1. Die Zeit, 24.04.2014; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Büromensch