Bürgermeisterwahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bürgermeisterwahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bürgermeisterwahl

die Bürgermeisterwahlen

Genitiv der Bürgermeisterwahl

der Bürgermeisterwahlen

Dativ der Bürgermeisterwahl

den Bürgermeisterwahlen

Akkusativ die Bürgermeisterwahl

die Bürgermeisterwahlen

Worttrennung:

Bür·ger·meis·ter·wahl, Plural: Bür·ger·meis·ter·wah·len

Aussprache:

IPA: [ˈbʏʁɡɐmaɪ̯stɐˌvaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bürgermeisterwahl (Info)

Bedeutungen:

[1] Wahl für das Amt eines Bürgermeisters

Herkunft:

Determinativkompositum aus Bürgermeister und Wahl

Oberbegriffe:

[1] Wahl

Beispiele:

[1] „Die Strafe wurde bis zu einem Berufungsverfahren ausgesetzt, so dass der Politiker bei der Bürgermeisterwahl in Moskau am 8. September antreten konnte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bürgermeisterwahl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBürgermeisterwahl
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bürgermeisterwahl

Quellen:

  1. Christoph Sydow: Prozess in Russland: Berufungsverfahren gegen Nawalny findet im Oktober statt. In: Spiegel Online. 20. September 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 23. Oktober 2013).