Büfett

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Büfett (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Büfett das Büfett

die Büfetts die Büfette

Genitiv des Büfetts des Büfettes
des Büfetts

der Büfetts der Büfette

Dativ dem Büfett dem Büfett
dem Büfette

den Büfetts den Büfetten

Akkusativ das Büfett das Büfett

die Büfetts die Büfette

Anmerkung:

In der gesprochenen Sprache ist das Wort (in der hier genannten Aussprache) kaum mehr gebräuchlich, stattdessen heißt es Buffet.

Nebenformen:
Buffet

Worttrennung:
Bü·fett, Plural 1: Bü·fetts, Plural 2: Bü·fet·te

Aussprache:
IPA: [byˈfɛt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Büfett (Info)
Reime: -ɛt

Bedeutungen:
[1] Möbelstück zur Aufbewahrung von Geschirr und zum Anrichten von Speisen
[2] Tafel mit verschiedenen Speisen zur Selbstbedienung

Herkunft:
im 16. Jahrhundert von französisch buffet → fr entlehnt; weitere Herkunft unklar[1]

Synonyme:
[1] Anrichte, Kredenz

Sinnverwandte Wörter:
[1] Geschirrschrank

Oberbegriffe:
[1] Möbelstück

Unterbegriffe:
[2] Frühstücksbüfett, Ganztagsbüfett, Salatbüfett

Beispiele:
[1] Stelle bitte die sauberen Teller zurück ins Büfett.
[1] „Das braune gutmütige Büfett brachte er in Erschütterung.“[2]
[2] Das Büfett ist eröffnet!

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] freies Büfett, kaltes Büfett, warmes Büfett

Wortbildungen:
[1] Büfettwagen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Büfett
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Büfett
[*] canoonet „Büfett
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBüfett
[1, 2] The Free Dictionary „Büfett

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Büfett“, Seite 158.
  2. Siegfried Lenz: Die Deutschstunde. Roman. C. W. Niemeyer, Hameln 1989, ISBN 3-87585-884-0, Seite 203. Erstveröffentlichung 1968.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Büffel