Bücherregal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bücherregal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Bücherregal

die Bücherregale

Genitiv des Bücherregales
des Bücherregals

der Bücherregale

Dativ dem Bücherregal
dem Bücherregale

den Bücherregalen

Akkusativ das Bücherregal

die Bücherregale

[1] ein Bücherregal

Worttrennung:

Bü·cher·re·gal, Plural: Bü·cher·re·ga·le

Aussprache:

IPA: [ˈbyːçɐʁeˌɡaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bücherregal (Info)

Bedeutungen:

[1] Regal, das der Aufbewahrung von Büchern dient

Herkunft:

Das Wort ist seit Ende des 17. Jahrhunderts belegt.[1]
Determinativkompositum aus Buch, Fugenelement Umlaut und -er und dem Substantiv Regal

Synonyme:

[1] Bücherbord

Oberbegriffe:

[1] Regal

Beispiele:

[1] In den Bücherregalen meines Großvaters kann man so manchen literarischen Schatz entdecken.
[1] „Alle Bücherregale sind ausgeräumt.“[2]
[1] „Die goldfarbene Tapete, der Tisch, die Bücherregale waren mit Sonnenlicht gesprenkelt.“[3]
[1] „Das Bücherregal in Bodos Zimmer hatte Schlagseite.“[4]
[1] „Auf dem Bücherregal fand ich, in einem braunen Umschlag, ein Album, ein Siegesalbum.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bücherregal
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bücherregal
[*] canoo.net „Bücherregal
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBücherregal
[1] The Free Dictionary „Bücherregal
[1] Duden online „Bücherregal

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Regal“.
  2. Erich Maria Remarque: Der Weg zurück. Axel Springer, Berlin 2013, ISBN 978-3-942656-78-8, Seite 140. Erstveröffentlichung 1931.
  3. Isaac Bashevis Singer: Max, der Schlawiner. Roman. Axel Springer Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-942656-32-0, Seite 103. Englisches Original 1991.
  4. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 343.
  5. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 65. Hebräisches Original 1998.