Börsenwesen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Börsenwesen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Börsenwesen

Genitiv des Börsenwesens

Dativ dem Börsenwesen

Akkusativ das Börsenwesen

Worttrennung:
Bör·sen·we·sen, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈbœʁzn̩ˌveːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Börsenwesen (Info)

Bedeutungen:
[1] Gesamtheit der organisatorischen Maßnahmen und Einrichtungen, die sich mit dem Aufbau und dem Betrieb einer Börse beschäftigen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Börse und Wesen sowie dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:
[1] Bankwesen

Beispiele:
[1] „Die Verbesserung des Sparerschutzes und die Reform des Börsenwesens sind dabei wichtige flankierende Maßnahmen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Börsenwesen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBörsenwesen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Börsenwesen
[*] canoonet „Börsenwesen
[1] Duden online „Börsenwesen

Quellen:

  1. Archiv der Gegenwart, 2001 [1969]; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Börsenwesen