Börsenschwindelei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Börsenschwindelei (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: es fehlt entweder eine Referenz oder aber zitierte Beispiele, damit der Eintrag alternativ durch 5 Zitate belegt ist

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Börsenschwindelei

die Börsenschwindeleien

Genitiv der Börsenschwindelei

der Börsenschwindeleien

Dativ der Börsenschwindelei

den Börsenschwindeleien

Akkusativ die Börsenschwindelei

die Börsenschwindeleien

Worttrennung:

Bör·sen·schwin·de·lei, Plural: Bör·sen·schwin·de·lei·en

Aussprache:

IPA: [ˈbœʁzn̩ʃvɪndəˌlaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Börsenschwindelei (Info)

Bedeutungen:

[1] unlauteres Geschäftsgebaren oder sogar Betrug an der Börse, einem Handelsplatz für zum Beispiel Aktien

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Börse und Schwindelei mit dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[1] Börsenschwindel

Oberbegriffe:

[1] Betrügerei, Prellerei

Unterbegriffe:

[1] Kursmanipulation, Scheingeschäfte

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen: