Azetometer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Azetometer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Azetometer

die Azetometer

Genitiv des Azetometers

der Azetometer

Dativ dem Azetometer

den Azetometern

Akkusativ das Azetometer

die Azetometer

Alternative Schreibweisen:
Acetometer

Nebenformen:
Azetimeter/Acetimeter

Worttrennung:
Aze·to·me·ter, Plural: Aze·to·me·ter

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Chemie, Technik: Messgerät zur Ermittlung des Gehalts der Essigsäure im Essig

Synonyme:
[1] Essigmesser

Oberbegriffe:
[1] Aräometer, Messgerät, Gerät

Beispiele:
[1] „Da das spezifische Gewicht einer Lösung direkt proportional dem Gehalte an gelöstem Stoff ist, kann man Aräometer auch derart eichen, daß sie sofort den Gehalt einer Lösung an gelöstem Stoff angeben: z. B. Alkoholometer zur Prüfung von Alkohol, Oleometer zur Prüfung von Ölen, Laktodensimeter für Milch, Azetometer für Essig, Mostwaage zur Prüfung des Zuckergehaltes von Traubenmost usf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon (5. Auflage 1911) „Azetometer

Quellen:

  1. Edmund Grünsteidl: Praktikum der Warenkunde. Ein Hilfsbuch für die chemisch-physikalische und mikroskopische Warenprüfung. Springer-Verlag, Wien 1931. Seite 32

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Azotometer