Autorenlesung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Autorenlesung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Autorenlesung

die Autorenlesungen

Genitiv der Autorenlesung

der Autorenlesungen

Dativ der Autorenlesung

den Autorenlesungen

Akkusativ die Autorenlesung

die Autorenlesungen

Worttrennung:

Au·to·ren·le·sung, Plural: Au·to·ren·le·sun·gen

Aussprache:

IPA: [aʊ̯ˈtoːʁənˌleːzʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Autorenlesung (Info)

Bedeutungen:

[1] Veranstaltung, bei der ein Autor Auszüge aus seinem Werk einem Publikum vorträgt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Autor, Fugenelement -en und Lesung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Dichterlesung

Oberbegriffe:

[1] Lesung

Beispiele:

[1] „Wie so viele Dinge wird allerdings auch die Autorenlesung in Deutschland in aller Regel mit gebührender Ernsthaftigkeit vollzogen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Autorenlesung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Autorenlesung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAutorenlesung
[*] The Free Dictionary „Autorenlesung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Autorenlesung
[1] Duden online „Autorenlesung
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 235.

Quellen:

  1. Asfa-Wossen Asserate: Draußen nur Kännchen. Meine deutschen Fundstücke. 3. Auflage. Scherz, Frankfurt/Main 2010, ISBN 978-3-502-15157-9, Seite 23f.