Automarkt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Automarkt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Automarkt

die Automärkte

Genitiv des Automarktes
des Automarkts

der Automärkte

Dativ dem Automarkt
dem Automarkte

den Automärkten

Akkusativ den Automarkt

die Automärkte

Worttrennung:

Au·to·markt, Plural: Au·to·märk·te

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯toˌmaʁkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Automarkt (Info)

Bedeutungen:

[1] Automobil, Handel: Markt[3] von Autos; sprich Angebot und Nachfrage von Autos

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Auto und Markt, außerdem Kurzwort von Automobilmarkt

Synonyme:

[1] Automobilmarkt

Gegenwörter:

[1] Bootsmarkt, Fahrradmarkt, Flugzeugmarkt, Motorradmarkt

Oberbegriffe:

[1] Fahrzeugmarkt

Unterbegriffe:

[1] Autofachmarkt, gewerblicher Automarkt, privater Automarkt

Beispiele:

[1] „Nachdem der deutsche Automarkt in den ersten drei Monaten konstant zulegte, verzeichnete die Neuzulassungsstatistik des Kraftfahrtbundesamts (KBA) im April erstmals einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat: Mit 274 097 Autos wurden 3,6 Prozent weniger angemeldet als im April 2013.“[1]
[1] „Im Jahresvergleich liegt der Automarkt noch in der Gewinnzone (plus 2,9 Prozent).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAutomarkt
[1] Duden online „Automarkt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Automarkt

Quellen:

  1. 1,0 1,1 auto motor und sport. Nummer 11/2014, Verlag Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Stuttgart 2014, Seite 16 „Marktbericht April 2014“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Autokrat, Automarke, Automat