Autobiografie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Autobiografie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Autobiografie

die Autobiografien

Genitiv der Autobiografie

der Autobiografien

Dativ der Autobiografie

den Autobiografien

Akkusativ die Autobiografie

die Autobiografien

Alternative Schreibweisen:

Autobiographie

Worttrennung:

Au·to·bio·gra·fie, Plural: Au·to·bio·gra·fi·en

Aussprache:

IPA: [aʊ̯tobioɡʁaˈfiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Autobiografie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Literatur: Lebensbeschreibung einer Person, die von dieser Person selbst verfasst wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem auto-, dem das griechische Pronomen αὐτός (autós) → grc „selbst“ zugrunde liegt, und griechisch βιογραφία (biographía) → grc „Biografie“, bestehend aus βίος (bíos) → grc „das Leben“ und γράφειν (gráphein) → grc „schreiben“[1]

Synonyme:

[1] Selbstbiografie

Oberbegriffe:

[1] Biografie, Lebensbeschreibung

Beispiele:

[1] Viele prominente Personen schreiben Autobiografien, z. B. Dieter Bohlen, welchem jedoch ein Ghostwriter zur Seite stand, der ihn beim Schreiben unterstützte.
[1] „Nachdem ich die Kurzfassung meiner Autobiografie beendet hatte, war ich nicht mehr derselbe.“[2]
[1] „In seiner Autobiografie wird er später behaupten, er sei an diesem Tag auch Regent geworden – eine Interpretation, die er in den folgenden Jahren gegen die konservativen Kräfte im Land durchsetzt.“[3]

Wortbildungen:

Autobiograf, Autobiografin, autobiografisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Autobiografie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Autobiografie
[*] canoonet „Autobiografie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAutobiografie
[1] The Free Dictionary „Autobiografie
[1] wissen.de – Wörterbuch „Autobiografie
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Autobiografie“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Autobiografie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Autobiografie
[1] Duden online „Autobiografie
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 234.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 129.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: auto…, Auto…, Biografie, Biographie.
  2. Hamed Abdel-Samad: Mein Abschied vom Himmel. Aus dem Leben eines Muslims in Deutschland. Knaur Taschenbuch Verlag, München 2010, Seite 279. ISBN 978-3-426-78408-2.
  3. Gesa Gottschalk: Haile Selassie - König der Könige. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 126-135, Zitat Seite 132.