Aussterben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aussterben (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Aussterben
Genitiv des Aussterbens
Dativ dem Aussterben
Akkusativ das Aussterben

Worttrennung:

Aus·ster·ben, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌʃtɛʁbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aussterben (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie: Verschwinden einer Art in ihrem Ansiedlungsgebiet durch das Sterben aller Individuen dieser Art

Herkunft:

Substantivierung des Verbs aussterben durch Konversion

Synonyme:

[1] fachsprachlich: Extinktion

Beispiele:

[1] „Jede neue Varietät oder Art wird folglich während des Verlaufes ihrer Bildung im Allgemeinen am stärksten ihre nächst verwandten Formen bedrängen und sie zum Aussterben zu zwingen suchen.“[1]
[1] „Ein Sechstel aller Säugetierarten im Mittelmeerraum ist gebietsweise vom Aussterben bedroht.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vom Aussterben bedroht sein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aussterben
[1] canoo.net „Aussterben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAussterben
[1] The Free Dictionary „Aussterben

Quellen:

  1. Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten. 1876, zitiert nach Wikisource
  2. Zahlreichen Säugetierarten im Mittelmeerraum droht das Ende. In: Der Standard digital. 21. September 2009 (URL, abgerufen am 15. Juli 2016).