Ausstellungsraum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausstellungsraum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Ausstellungsraum die Ausstellungsräume
Genitiv des Ausstellungsraumes
des Ausstellungsraums
der Ausstellungsräume
Dativ dem Ausstellungsraum
dem Ausstellungsraume
den Ausstellungsräumen
Akkusativ den Ausstellungsraum die Ausstellungsräume

Worttrennung:

Aus·stel·lungs·raum, Plural: Aus·stel·lungs·räu·me

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sʃtɛlʊŋsˌʀaʊ̯m], Plural: [ˈaʊ̯sʃtɛlʊŋsˌʀɔɪ̯mə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Raum in einem Gebäude, in dem Ausstellungen abgehalten werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Ausstellung, Fugenelement -s und Raum

Oberbegriffe:

[1] Raum

Beispiele:

[1] „Ein lebensgroßer römischer Kohortensoldat („Auxiliarsoldat“) mit typischer Bewaffnung, Bekleidung und Ausrüstung ziert als Rekonstruktion nun die Ausstellungsräume.[1]
[1] „Ausgangspunkt seiner Collageserie war das unförmige Fahrstuhlfundament (eine Säule mit aufgesetztem Kubus), das im Ausstellungsraum unübersehbar ist.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Ausstellungsraum“, Seite 237.
[1] Wikipedia-Artikel „Ausstellungsraum
[1] Duden online „Ausstellungsraum
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausstellungsraum
[1] canoo.net „Ausstellungsraum
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAusstellungsraum
[1] The Free Dictionary „Ausstellungsraum
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ausstellungsraum

Quellen:

  1. http://www.landkreis-eichstaett.de/UnserLandkreisimUeberblick/MuseenimLandkreis.aspx?view=~/kxp/orgdata/default&orgid=68ed146e-b172-47cb-ba7e-e4ed3e3dbb84
  2. http://derstandard.at/1297821286999/Galerienspiegel-Raum--und-Bildverstecke