Ausschaffung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausschaffung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ausschaffung

die Ausschaffungen

Genitiv der Ausschaffung

der Ausschaffungen

Dativ der Ausschaffung

den Ausschaffungen

Akkusativ die Ausschaffung

die Ausschaffungen

Hinweis:

Das Wort „Ausschaffung“ wurde in der Schweiz zum Wort des Jahres 2010 gekürt.

Worttrennung:
Aus·schaf·fung, Plural: Aus·schaf·fun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈaʊ̯sˌʃafʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ausschaffung (Info)

Bedeutungen:
[1] schweizerisch: Vollstreckung der Ausreisepflicht einer Person aus einem Staat

Synonyme:
[1] in Deutschland: Abschiebung

Beispiele:
[1] „Verlassen sie die Schweiz nicht freiwillig, folgt ihre Ausschaffung mit Rückführungsflügen, die das BfM 2011 wieder aufnehmen will.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ausschaffung
[1] Duden online „Ausschaffung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ausschaffung
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ausschaffung

Quellen:

  1. Stefan Bühler: 126 nigerianische Asylbewerber stehen vor der Ausschaffung. In: NZZOnline. 19. Dezember 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 25. August 2012).