Ausdrucksweise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausdrucksweise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ausdrucksweise

die Ausdrucksweisen

Genitiv der Ausdrucksweise

der Ausdrucksweisen

Dativ der Ausdrucksweise

den Ausdrucksweisen

Akkusativ die Ausdrucksweise

die Ausdrucksweisen

Worttrennung:

Aus·drucks·wei·se, Plural: Aus·drucks·wei·sen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sdʁʊksˌvaɪ̯zə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ausdrucksweise (Info)

Bedeutungen:

[1] Art des mündlichen oder schriftlichen Ausdrucks

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ausdruck und Weise mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Diktion, Redeweise, Redestil, Sprechweise

Beispiele:

[1] Deine Ausdrucksweise gefällt mir (nicht).
[1] „Zu verlernen waren damals hauptsächlich die typischen nationalsozialistischen Ausdrucksweisen, das Vokabular des Dritten Reiches.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Ausdrucksweise
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ausdrucksweise
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausdrucksweise
[*] canoonet „Ausdrucksweise
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ausdrucksweise
[1] The Free Dictionary „Ausdrucksweise
[1] Duden online „Ausdrucksweise
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAusdrucksweise

Quellen:

  1. Willy Sanders: Sprachkritikastereien und was der „Fachler“ dazu sagt. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1992, ISBN 3-534-11690-9, Seite 8.