Aurignacien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aurignacien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Aurignacien

Genitiv des Aurignacien

Dativ dem Aurignacien

Akkusativ das Aurignacien

Worttrennung:

Au·ri·g·na·ci·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [oʁɪnjaˈsi̯ɛ̃ː]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛ̃ː

Bedeutungen:

[1] Vor- und Frühgeschichte: die älteste archäologische Kultur des Jungpaläolithikums in Europa, deren Auftreten mit der Einwanderung des modernen Menschen assoziiert wird und deren Zeithorizont von 40.000 bis 28.000 Jahren vor unserer Zeit liegt

Herkunft:

der Begriff wurde 1867 von dem Vorgeschichtsforscher Gabriel de Mortillet als „Aurignac-Kulturstufe“ eingeführt nach den seit 1860 von Edouard Lartet und Henry Christy in der Höhle von Aurignac (Departement Haute Garonne in den Pyrenäen) gefundenen Kulturschichten mit typischen Werkzeugen[1]

Beispiele:

[1] "Dem Aurignacien voraus gingen Kulturstufen des Neandertalers, wie das Moustérien und das Szeletien"[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aurignacien
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aurignacien
[1] canoo.net „Aurignacien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAurignacien

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Aurignacien
  2. Wikipedia-Artikel „Aurignacien