Zum Inhalt springen

Aufwiegler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Aufwiegler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Aufwiegler die Aufwiegler
Genitiv des Aufwieglers der Aufwiegler
Dativ dem Aufwiegler den Aufwieglern
Akkusativ den Aufwiegler die Aufwiegler

Worttrennung:

Auf·wieg·ler, Plural: Auf·wieg·ler

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌviːɡlɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aufwiegler (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die für Unruhe sorgt und andere zum Widerstand, zur Auflehnung bewegt

Herkunft:

Ableitung des Substantivs (Substantivierung) vom Stamm des Verbs aufwiegeln mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Sinnverwandte Wörter:

[1] Agitator, Demagoge, Hetzer, Provokateur, Unruhestifter

Gegenwörter:

[1] Abwiegler

Weibliche Wortformen:

[1] Aufwieglerin

Unterbegriffe:

[1] Volksaufwiegler

Beispiele:

[1] „Da gibt es immer die Anführer, die Schläger, die Aufwiegler, aber es gibt auch die Mitläufer.“[1]

Wortbildungen:

aufwieglerisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Aufwiegler
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aufwiegler
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Aufwiegler
[*] The Free Dictionary „Aufwiegler
[1] Duden online „Aufwiegler
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAufwiegler
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Aufwiegler“ auf wissen.de
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Aufwiegler

Quellen:

  1. U-Haft bei Jugendlichen öfter als vorgesehen. In: FAZ.NET. 7. Januar 2008 (URL, abgerufen am 9. September 2022).