Auftaktsieg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auftaktsieg (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Auftaktsieg

die Auftaktsiege

Genitiv des Auftaktsiegs
des Auftaktsieges

der Auftaktsiege

Dativ dem Auftaktsieg

den Auftaktsiegen

Akkusativ den Auftaktsieg

die Auftaktsiege

Worttrennung:

Auf·takt·sieg, Plural: Auf·takt·sie·ge

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯ftaktˌziːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gewinn eines Spiels/Wettkampfs gleich zu Beginn eines Turniers

Herkunft:

Determinativkompositum aus Auftakt und Sieg

Gegenwörter:

[1] Auftaktniederlage

Oberbegriffe:

[1] Sieg

Beispiele:

[1] „Lediglich Senegal könnte die afrikanische Ehre nach dem überzeugenden Auftaktsieg gegen Polen retten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Auftaktsieg
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Auftaktsieg
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Auftaktsieg
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAuftaktsieg

Quellen:

  1. Bastian Midasch: Portugals Sieg gegen Marokko: Wieder mal im Minimal-Modus. In: Spiegel Online. 20. Juni 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 25. Juli 2018).