Aufstockung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aufstockung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Aufstockung die Aufstockungen
Genitiv der Aufstockung der Aufstockungen
Dativ der Aufstockung den Aufstockungen
Akkusativ die Aufstockung die Aufstockungen
[1] gläserene Aufstockung auf ein historisches Gebäude in Berlin

Worttrennung:

Auf·sto·ckung, Plural: Auf·sto·ckun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʃtɔkʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aufstockung (Info)

Bedeutungen:

[1] Erhöhung eines Gebäudes um eine oder mehrere Etagen
[2] Erhöhung, Erweiterung einer bestimmten Menge oder Anzahl

Herkunft:

Ableitung zum Verbstamm von aufstocken mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Aufsattelung, Erhöhung
[2] Erhöhung, Erweiterung, Vergrößerung, Vermehrung

Gegenwörter:

[2] Reduzierung, Verringerung

Beispiele:

[1] Auf den Flachdächern der Betonbauten sieht man Anschlussbewehrungen in die Höhe ragen, die die Möglichkeit der Aufstockung offenlassen.
[2] Für die Aufstockung unseres Kaders ist kein Geld vorhanden.
[2] Die Baukosten sind höher ausgefallen als geschätzt, sodass wir unsere Bank um eine Aufstockung des Darlehens bitten müssen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Aufstockung
[1] Wikipedia-Artikel „Aufstockung (Architektur)
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aufstockung
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAufstockung
[1, 2] The Free Dictionary „Aufstockung