Aufrührerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aufrührerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aufrührerin

die Aufrührerinnen

Genitiv der Aufrührerin

der Aufrührerinnen

Dativ der Aufrührerin

den Aufrührerinnen

Akkusativ die Aufrührerin

die Aufrührerinnen

Worttrennung:
Auf·rüh·re·rin, Plural: Auf·rüh·re·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈaʊ̯fˌʁyːʁəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aufrührerin (Info)

Bedeutungen:
[1] Frau, die an einem Aufruhr beteiligt ist

Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Aufrührer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:
[1] Aufständische, Revolteurin

Männliche Wortformen:
[1] Aufrührer

Beispiele:
[1] „Die blau-weiß-rote Farbe, die wie das bekannte Tuch der Stierkämpfer wirkte und in jedem Dänen eine Bullenwut auslöste, war in jeder Form verboten, [..], so daß eine Frau, die rote, blaue, weiße Hyazinthen hatte, als Aufrührerin schwer bestraft wurde.“[1]
[1] „Diese glückliche Häuslichkeit ward nur durch das Geschrei der Brulé gestört, die in der Wut einer alten Aufrührerin immer den Tod ihres Mannes an den Herren rächen wollte;“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „Aufrührerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAufrührerin
[1] Duden online „Aufrührerin

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Anführerin