Au-pair-Junge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Au-pair-Junge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Au-pair-Junge

die Au-pair-Jungen

Genitiv des Au-pair-Jungen

der Au-pair-Jungen

Dativ dem Au-pair-Jungen

den Au-pair-Jungen

Akkusativ den Au-pair-Jungen

die Au-pair-Jungen

Worttrennung:

Au-pair-Jun·ge, Plural: Au-pair-Jun·gen

Aussprache:

IPA: [oˈpɛːɐ̯ˌjʊŋə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] junge männliche Person, die in einem für sie fremden Land ohne Bezahlung für Unterkunft und Verpflegung und ggf. für ein Taschengeld arbeitet

Herkunft:

Determinativkompositum aus au-pair und Junge

Synonyme:

[1] kurz: Au-pair

Oberbegriffe:

[1] Junge

Beispiele:

[1] „Einige wenige Agenturen weigern sich, Männer zu vermitteln - manchen ist es zu anstrengend, denn ein Au-pair-Junge muss immer noch vier- bis fünfmal so lange wie ein Mädchen auf Familienanschluss warten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Au-pair-Junge
[1] Duden online „Au-pair-Junge
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAu-pair-Junge

Quellen:

  1. Frauke Lüpke-Narberhaus: Kerle als Kindermädchen: Hilf mir, Super-Manny. In: Spiegel Online. 26. Juli 2010, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 1. Mai 2018).