Außenlinie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Außenlinie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Außenlinie

die Außenlinien

Genitiv der Außenlinie

der Außenlinien

Dativ der Außenlinie

den Außenlinien

Akkusativ die Außenlinie

die Außenlinien

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Aussenlinie

Worttrennung:

Au·ßen·li·nie, Plural: Au·ßen·li·ni·en

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sn̩ˌliːni̯ə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: Linie, die den äußeren Rand eines Spielfeldes markiert

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adverb außen und dem Substantiv Linie

Oberbegriffe:

[1] Linie

Beispiele:

[1] „Schließlich kommt er drüben an, steht klein und einsam an der Außenlinie.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Außenlinie
[*] canoonet „Außenlinie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Außenlinie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAußenlinie
[1] Duden online „Außenlinie

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 33.