Assel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Assel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Assel

die Asseln

Genitiv der Assel

der Asseln

Dativ der Assel

den Asseln

Akkusativ die Assel

die Asseln

Worttrennung:

As·sel, Plural: As·seln

Aussprache:

IPA: [ˈasl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Assel (Info)
Reime: -asl̩

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Mitglied der Ordnung der Asseln (Isopoda), die selbst zur Klasse der Höheren Krebse (Malacostraca) gehört

Unterbegriffe:

[1] Kellerassel, Wasserassel

Beispiele:

[1] „Obwohl diese bis zu zwei Zentimeter lange Assel ursprünglich in warmen Gewässern wie dem Mittelmeer beheimatet ist, kommt sie nun verstärkt auch in der Nordsee vor, die in den vergangenen Jahrzehnten wärmer geworden ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Asseln
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Assel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Assel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAssel
[1] The Free Dictionary „Assel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Assel
[*] canoonet „Assel
[1] Duden online „Assel

Quellen:

  1. www.tagesanzeiger.ch, gecrawlt am 30.01.2011); zitiert nach: Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAssel