Asowsches Meer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Asowsches Meer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym, Wortverbindung[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Asowsches Meer
Genitiv Asowschen Meeres
Dativ Asowschem Meer
Akkusativ Asowsches Meer
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das Asowsche Meer
Genitiv des Asowschen Meeres
Dativ dem Asowschen Meer
Akkusativ das Asowsche Meer
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Asowsches Meer
Genitiv eines Asowschen Meeres
Dativ einem Asowschen Meer
Akkusativ ein Asowsches Meer
[1] Karte des Asowschen Meeres

Worttrennung:

Asow·sches Meer, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌaːzɔfʃəs ˈmeːɐ̯], [aˌzɔfʃəs ˈmeːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nebenmeer im Norden des Schwarzen Meeres, welches zwischen der Krim und den Mündungen des Don und des Kuban liegt

Oberbegriffe:

[1] Nebenmeer, Meer

Beispiele:

[1] Das Asowsche Meer ist durch die Straße von Kertsch mit dem Schwarzen Meer verbunden.
[1] „Im März 1966 erließ das sowjetische Fischereiministerium ein zehnjähriges Verbot des gewerblichen Fangs von Delphinen im Schwarzen und im Asowschen Meer.[1]
[1] Unseren letzten Urlaub verbrachten wir am Asowschen Meer.
[1] Das Asowschen Meer liegt östlich der Krim.
[1] Das Lagerfeuer am Asowschen Meer erlosch erst am frühen Morgen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich am Asowschen Meer erholen, am Asowschen Meer wohnen/wandern/zelten, am Asowschen Meer Urlaub machen, Tiere beobachten; angeln/baden/fischen/schwimmen im Asowschen Meer


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Asowsches Meer
[1] wissen.de – Lexikon „Asowsches Meer
[1] Duden online „Asowsches Meer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAsowsches Meer

Quellen:

  1. Paul Watzlawick: Wie wirklich ist die Wirklichkeit?. Wahn Täuschung Verstehen. 20. Auflage. Piper Verlag, 1992, ISBN 3-492-10174-7, Seite 171f.