Archäometrie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archäometrie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Archäometrie

Genitiv der Archäometrie

Dativ der Archäometrie

Akkusativ die Archäometrie

Worttrennung:

Ar·chäo·me·trie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [aʁçɛomeˈtʁiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Die Untersuchung von archäologischen Funden mit naturwissenschaftlichen Methoden und Verfahren.

Beispiele:

[1] „Heutzutage wird die Archäologie durch die Archäometrie unterstützt. “[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Archäometrie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Archäometrie
[*] canoonet „Archäometrie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalArchäometrie
[1] wissen.de – Lexikon „Archäometrie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Archäometrie
[1] Duden online „Archäometrie
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Archäometrie

Quellen:

  1. Daniel Stökl Ben Ezra: Qumran. Die Texte vom Toten Meer und das antike Judentum. Mohr Siebeck (UTB), Tübingen 2016. ISBN 978-3825246815. Seite 93