Arbeitszeugnis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arbeitszeugnis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Arbeitszeugnis

die Arbeitszeugnisse

Genitiv des Arbeitszeugnisses

der Arbeitszeugnisse

Dativ dem Arbeitszeugnis
dem Arbeitszeugnisse

den Arbeitszeugnissen

Akkusativ das Arbeitszeugnis

die Arbeitszeugnisse

Worttrennung:

Ar·beits·zeug·nis, Plural: Ar·beits·zeug·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈaʁbaɪ̯tsˌt͡sɔɪ̯knɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Arbeitszeugnis (Info)

Bedeutungen:

[1] vom Arbeitgeber ausgestellte Urkunde für den Arbeitnehmer, die Informationen über das Arbeitsverhältnis enthält. Diese Urkunde wird meist bei der Kündigung des Arbeitsverhältnisses erstellt.

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Arbeit, Fugenelement -s und Zeugnis

Oberbegriffe:

[1] Zeugnis

Unterbegriffe:

[1] einfaches Arbeitszeugnis, qualifiziertes Arbeitszeugnis

Beispiele:

[1] „Die Verwendung von Anführungszeichen, Fragezeichen und Ausrufezeichen in einem Arbeitszeugnis sind grundsätzlich geregelt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Arbeitszeugnis
[1] canoonet.eu „Arbeitszeugnis
[1] Duden online „Arbeitszeugnis
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Arbeitszeugnis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonArbeitszeugnis

Quellen:

  1. Andreas Mauritz: Arbeitszeugnisse formulieren und beurteilen. 4. Auflage. Hüthig Jehle Rehm, 2008, ISBN 978-3-807-30013-9, Seite 47