Appellplatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Appellplatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Appellplatz die Appellplätze
Genitiv des Appellplatzes der Appellplätze
Dativ dem Appellplatz
dem Appellplatze
den Appellplätzen
Akkusativ den Appellplatz die Appellplätze

Worttrennung:

Ap·pell·platz, Plural: Ap·pell·plät·ze

Aussprache:

IPA: [aˈpɛlˌplat͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Appellplatz (Info)

Bedeutungen:

[1] (zentraler) Platz innerhalb eines Kasernen-/Lagergeländes, auf dem Soldaten/Häftlinge sich geordnet aufstellen müssen, um Befehle zu empfangen, Nachrichten entgegenzunehmen, überprüft zu werden oder Ähnliches

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Appell und Platz

Oberbegriffe:

[1] Platz

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Appellplatz (Konzentrationslager)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Appellplatz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Appellplatz
[1] Duden online „Appellplatz