Apenrade

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apenrade (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Apenrade
Genitiv (des Apenrade)
(des Apenrades)

Apenrades
Dativ (dem) Apenrade
Akkusativ (das) Apenrade

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Apenrade“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Apen·ra·de

Aussprache:

IPA: [apn̩ˈʁaːdə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Apenrade (Info)

Bedeutungen:

[1] Stadt in Dänemark, 30 km nördlich von Flensburg

Beispiele:

[1] Apenrade besitzt noch heute einen beträchtlichen Anteil deutschsprachiger Einwohner.

Wortbildungen:

Apenrader, Apenraderin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Åbenrå