Apanage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apanage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Apanage

die Apanagen

Genitiv der Apanage

der Apanagen

Dativ der Apanage

den Apanagen

Akkusativ die Apanage

die Apanagen

Worttrennung:
Apa·na·ge, Plural: Apa·na·gen

Aussprache:
IPA: [apaˈnaːʒə]
Hörbeispiele:
Reime: -aːʒə

Bedeutungen:
[1] Abfindung der nichtregierenden Mitglieder eines Adelsgeschlechts mit Landbesitz, Einkünften aus Liegenschaften oder Geldzahlungen zur Ermöglichung eines standesgemäßen Lebenswandels[1]
[2] regelmäßige finanzielle Zuwendung in größerem Stil

Synonyme:
[1] Erwerb, Einnahme

Beispiele:
[1] „Der Baron bliebe natürlich in voller Freiheit wohnen, nur mit beschränkten Vermögensrechten und einer festen Apanage.[2]
[2] „Die willfährige Regierung hat die königliche Apanage unlängst verdreifacht auf etwa viereinhalb Millionen Euro pro Jahr.“[3]

Wortbildungen:
Apanageherzogtum, Apanagesystem, apanagieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Apanage
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apanage
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonApanage
[1] The Free Dictionary „Apanage
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Apanage
[*] canoonet „Apanage
[1, 2] Duden online „Apanage

Quellen:

  1. Definition nach: Wikipedia-Artikel „Apanage
  2. Winckler, Josef: Der tolle Bomberg, Rudolstadt: Greifenverl. [1956] [1922], S. 291; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apanage
  3. Süddeutsche Zeitung, 28.05.2003; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apanage