Antipasto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Antipasto (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Antipasto das Antipasto

die Antipasti

Genitiv des Antipasto
des Antipastos
des Antipasto
des Antipastos

der Antipasti

Dativ dem Antipasto dem Antipasto

den Antipasti

Akkusativ den Antipasto das Antipasto

die Antipasti

[1] italienische Antipasti: hier zum Beispiel Schinken, Salami und Gemüse

Worttrennung:

An·ti·pas·to, Plural: An·ti·pas·ti

Aussprache:

IPA: [antiˈpasto]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie, meist Plural: der erste Gang eines Menüs; (italienische) Vorspeise

Herkunft:

von italienisch antipasto → it, zusammengesetzt aus anti → itvor“ und pasto → itEssen, Speise, Mahlzeit[1]

Synonyme:

[1] Entree/Entrée, Horsd'œuvre, Vorspeise

Gegenwörter:

[1] Hauptspeise, Nachspeise, Nachtisch, Dessert

Oberbegriffe:

[1] Essen

Beispiele:

[1] In dem kleinen italienischen Restaurant bei uns um die Ecke werden die kalten Antipasti appetitlich in einem Glasschaukasten präsentiert.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Antipasti
[*] canoo.net „Antipasto
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAntipasto
[1] The Free Dictionary „Antipasti

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 „Antipasto“, Seite 115