Anorexie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anorexie (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutungen ausformulieren; Beispiele zuordnen

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Anorexie

die Anorexien

Genitiv der Anorexie

der Anorexien

Dativ der Anorexie

den Anorexien

Akkusativ die Anorexie

die Anorexien

Worttrennung:

Ano·re·xie, Plural: Ano·re·xi·en

Aussprache:

IPA: [anʔoʁɛˈksiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anorexie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin: die Appetitlosigkeit, der Mangel an Appetit
[2] technisch nicht korrekt: Anorexia nervosa: Magersucht; schwere psychische Störung, bei der Kranken/Erkrankten sich trotz Untergewichts als zu dick wahrnehmen und das Essen ablehnen

Synonyme:

[1] Appetitlosigkeit, Inappetenz
[2] Anorexia nervosa, Magersucht

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Essensverweigerung
[2] Bulimie, Bulimia nervosa

Oberbegriffe:

[2] Essstörung, Störung

Beispiele:

[1?] […] nur im Ramadan, wenn ihre Essensverweigerung dem religiösen Fasten gleichkäme, setzt ihre Anorexie aus, da sie ihre Ursprungskultur ablehnt.[1]
[2?] Sie selbst hatte nach eigenen Angaben eine Zeit von zwei bis drei Jahren gebraucht, um ihre Anorexie als solche zu erkennen. Es war ihr selbst anfangs kaum gelungen, ihren Körper als ungewöhnlich abgemagert zu empfinden.[2]

Wortbildungen:

anorektisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Anorexie
[*] canoonet „Anorexie
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnorexie
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 151.

Quellen:

  1. Sibel Vurgun, Voyages sans retour: Migration, Interkulturalität und Rückkehr in der frankophonen Literatur, Seite 169
  2. Verena Schmitt, Körpereinsatz: Essstörungen- die stumme weibliche Protestbewegung (2009), Seite 15
  3. Merriam-Webster Online Dictionary „anorexia“, Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Anorexie