Annehmlichkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Annehmlichkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Annehmlichkeit die Annehmlichkeiten
Genitiv der Annehmlichkeit der Annehmlichkeiten
Dativ der Annehmlichkeit den Annehmlichkeiten
Akkusativ die Annehmlichkeit die Annehmlichkeiten

Worttrennung:

An·nehm·lich·keit, Plural: An·nehm·lich·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈanneːmlɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Annehmlichkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Vorteil oder Zufriedenheit bringender Umstand

Synonyme:

[1] Bequemlichkeit, Komfort, meistens Plural: Vorzug

Sinnverwandte Wörter:

[1] Luxus

Beispiele:

[1] Auf die Annehmlichkeiten des Internets wollen sehr viele Menschen nicht mehr verzichten.
[1] „So lässt sich das Bild einer pulsierenden Metropole rekonstruieren, die ihren Bewohnern alle Annehmlichkeiten, aber auch alle Probleme städtischen Lebens bot.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Annehmlichkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnnehmlichkeit
[1] The Free Dictionary „Annehmlichkeit

Quellen:

  1. Frank Unruh: Fast wie im richtigen Rom. In: DAMALS. Das Magazin für Geschichte. Nummer 11, 2018, ISSN 0011-5908, Seite 74.