Anlaufphase

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anlaufphase (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Anlaufphase

die Anlaufphasen

Genitiv der Anlaufphase

der Anlaufphasen

Dativ der Anlaufphase

den Anlaufphasen

Akkusativ die Anlaufphase

die Anlaufphasen

Worttrennung:

An·lauf·pha·se, Plural: An·lauf·pha·sen

Aussprache:

IPA: [ˈanlaʊ̯fˌfaːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anlaufphase (Info)

Bedeutungen:

[1] erster Teil eines Zeitraumes (Phase), der den Anfang einer Entwicklung markiert

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm von anlaufen und dem Substantiv Phase

Oberbegriffe:

[1] Phase

Beispiele:

[1] „Walujew hatte im April 2007 seinen WM-Titel an den Usbeken Ruslan Tschagajew verloren und war auf der Suche nach einem Mann, der seinen langjährigen Trainer Manuel Gabrielian im Bereich Technik und Taktik assistieren sollte. Nach kurzer Anlaufphase war klar, dass es ein Nebeneinander nicht geben kann. Zu unterschiedlich waren die Boxphilosophien der beiden Trainer.“[1]
[1] „Clement hatte dem Kabinett in der ersten regulären Sitzung des neuen Jahres über die Anlaufphase der Reform berichtet.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anlaufphase
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnlaufphase
[1] Duden online „Anlaufphase
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Anlaufphase

Quellen: