Angelschnur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Angelschnur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Angelschnur

die Angelschnüre

Genitiv der Angelschnur

der Angelschnüre

Dativ der Angelschnur

den Angelschnüren

Akkusativ die Angelschnur

die Angelschnüre

[1] Angelschnüre mit Haken

Worttrennung:
An·gel·schnur, Plural: An·gel·schnü·re

Aussprache:
IPA: [ˈaŋl̩ˌʃnuːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Angelschnur (Info)

Bedeutungen:
[1] Bezeichnet eine Schnur oder eine Leine, die zumeist mit einem Gerät für den Fischfang verbunden ist und an dessen anderem Ende ein Haken für einen Köder befestigt ist.

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Angel und Schnur

Synonyme:
[1] Angelleine, Handschnur

Oberbegriffe:
[1] Leine, Schnur

Unterbegriffe:
[1] monofile, geflochtene Angelschnur

Beispiele:
[1] Das Meer glänzt blau, der Schwimmer an der Angelschnur dümpelt, und der Angler ist versunken in Natur und Meditation.[1]
[1] Man stößt mit dem Netz einer wunderschön gezeichneten Riesenspinne zusammen und spielt tief beeindruckt mit den Fäden, die so stark sind, dass man sie als Angelschnur verwenden könnte - sagt Sam.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Angelschnur prüfen, werfen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Angelschnur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Angelschnur
[1] canoonet „Angelschnur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAngelschnur

Quellen:

  1. Detlef Borchers: Bulkware. In: Zeit Online. Nummer 07/1995, 10. Februar 1995, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 26. November 2012).
  2. Viola Schenz: Crashkurs Wildnis. Südafrika. In: sueddeutsche.de. 17. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 26. November 2012).