Anatomin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anatomin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Anatomin

die Anatominnen

Genitiv der Anatomin

der Anatominnen

Dativ der Anatomin

den Anatominnen

Akkusativ die Anatomin

die Anatominnen

Worttrennung:

Ana·to·min, Plural: Ana·to·min·nen

Aussprache:

IPA: [ˌanaˈtoːmɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Anatomie

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Anatom mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Anatom

Oberbegriffe:

[1] Biologin/Morphologin

Beispiele:

[1] „Dr. Adele Hartmann ist in München – in der vorkommunistischen Zeit – als Anatomin zu den Vorlesungen zugelassen worden!“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnatomin
[1] canoo.net „Anatomin
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 192
[1] Duden online „Anatomin

Quellen:

  1. Monika Ebert: Zwischen Anerkennung und Ächtung. Medizinerinnen der Ludwig-Maximilians-Universität in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verlagsdruckerei Schmidt, Neustadt a.d. Aisch 2003, ISBN 978-3877076194, Seite 103

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Anatomen, Atomen