Ananasfrucht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ananasfrucht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Ananasfrucht die Ananasfrüchte
Genitiv der Ananasfrucht der Ananasfrüchte
Dativ der Ananasfrucht den Ananasfrüchten
Akkusativ die Ananasfrucht die Ananasfrüchte

Worttrennung:

Ana·nas·frucht, Plural: Ana·nas·früch·te

Aussprache:

IPA: [ˈananasˌfʁʊxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ananasfrucht (Info)

Bedeutungen:

[1] Frucht der Pflanze Ananas (Ananas comosus)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ananas und Frucht

Synonyme:

[1] Ananas

Oberbegriffe:

[1] Frucht, Tropenfrucht

Beispiele:

[1] „Wer in der Eichstätter Gegend eine Ananasfrucht kaufen will, sollte seine Worte im Supermarkt gut abwägen. Im Umkreis gibt es nämlich Dörfer, in denen die Erdbeeren Ananas heißen, während die Kartoffeln Eadbean genannt werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ananasfrucht
[1] Duden online „Ananasfrucht
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ananasfrucht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Ananasfrucht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ananasfrucht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnanasfrüchte

Quellen:

  1. Hans Kratzer: Ein bisschen Nana. In: sueddeutsche.de. 20. Dezember 2012, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 25. April 2022).