Amtszimmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amtszimmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Amtszimmer

die Amtszimmer

Genitiv des Amtszimmers

der Amtszimmer

Dativ dem Amtszimmer

den Amtszimmern

Akkusativ das Amtszimmer

die Amtszimmer

Worttrennung:

Amts·zim·mer, Plural: Amts·zim·mer

Aussprache:

IPA: [ˈamt͡sˌt͡sɪmɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Amtszimmer (Info)

Bedeutungen:

[1] Dienstzimmer einer Person, die ein Amt ausübt

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Amt, Fugenelement -s und Zimmer

Synonyme:

[1] Dienstzimmer

Oberbegriffe:

[1] Zimmer

Beispiele:

[1] „In seinem Amtszimmer angekommen, setzt sich der Bürgermeister einen Augenblick in seinen Sessel und denkt nach.“[1]
[1] „Doch binnen einer halben Stunde fand sich die Katze erneut vor dem Amtszimmer des Schatzmeisters ein, weitaus hungriger als vorher.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Amtszimmer
[1] canoo.net „Amtszimmer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAmtszimmer
[*] The Free Dictionary „Amtszimmer
[1] Duden online „Amtszimmer

Quellen:

  1. Hans Fallada: Bauern, Bonzen und Bomben. Roman. Aufbau, Berlin 2011, ISBN 978-3-7466-2793-9, Seite 126. Erstveröffentlichung 1931.
  2. Philip J. Davis: Pembrokes Katze. Die wundersame Geschichte über eine philosophierende Katze, ein altes mathematisches Problem und die Liebe. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/Main 1991, ISBN 3-596-10646-X, Seite 19. Englisches Original 1988.