Amplitudenmodulation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amplitudenmodulation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Amplitudenmodulation die Amplitudenmodulationen
Genitiv der Amplitudenmodulation der Amplitudenmodulationen
Dativ der Amplitudenmodulation den Amplitudenmodulationen
Akkusativ die Amplitudenmodulation die Amplitudenmodulationen
[1] Amplituden- (Rot) und Frequenzmodulation (Blau)

Worttrennung:

Am·pli·tu·den·mo·du·la·ti·on, Plural: Am·pli·tu·den·mo·du·la·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ampliˈtuːdn̩modulaˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Amplitudenmodulation (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Modulationsart, bei der die Amplitude der Trägerschwingung vom Nutzsignal verändert wird

Abkürzungen:

[1] AM

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Amplitude, Fugenelement -n und Modulation

Gegenwörter:

[1] Frequenzmodulation

Oberbegriffe:

[1] Modulation

Beispiele:

[1] Im Mittelwellenbereich verwenden Radiosender das Verfahren der Amplitudenmodulation.

Wortbildungen:

[1] amplitudenmoduliert

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Amplitudenmodulation
[1] Duden online „Amplitudenmodulation