Amischer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amischer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Amischer Amische
Genitiv Amischen Amischer
Dativ Amischem Amischen
Akkusativ Amischen Amische
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Amische die Amischen
Genitiv des Amischen der Amischen
Dativ dem Amischen den Amischen
Akkusativ den Amischen die Amischen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Amischer keine Amischen
Genitiv eines Amischen keiner Amischen
Dativ einem Amischen keinen Amischen
Akkusativ einen Amischen keine Amischen

Worttrennung:

Ami·scher, Plural: Ami·sche

Aussprache:

IPA: [ˈaːmɪʃɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nur Plural, Religion: christliche Glaubensgemeinschaft in den Vereinigten Staaten, die ursprünglich in der Schweiz entstanden ist
[2] Religion: Angehöriger dieser Glaubensgemeinschaft

Synonyme:

[1] Amish, Amish People

Weibliche Wortformen:

[2] Amische

Oberbegriffe:

[1] Glaubensgemeinschaft

Beispiele:

[1] „Mit großem Hallo wurde 1987 die Entdeckung eines Gens für manische Depression bekanntgegeben, nachgewiesen bei den Amischen, einer religiösen Gemeinschaft, die vor zweihundert Jahren von Deutschland nach Amerika ausgewandert ist und bis heute streng abgeschlossen von der Welt in Lancaster County, im Bundesstaat Pennsylvania, lebt.“[1]
[2] In Ohio traf ich einen Amischen.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Amische
[1, 2] Duden online „Amischer
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, „Amische“ Seite 131.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, „Amische“ Seite 78.

Quellen:

  1. Jörg Albrecht, Sabine Rückert: Das Natürliche Schicksal. In: Zeit Online. Nummer 45, 4. November 1994, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 4. Dezember 2013).