Amiant

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amiant (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Amiant die Amiante
Genitiv des Amiants der Amiante
Dativ dem Amiant den Amianten
Akkusativ den Amiant die Amiante

Worttrennung:

Ami·ant, Plural: Ami·an·te

Aussprache:

IPA: [aˈmi̯ant]
Hörbeispiele:
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] Geologie, speziell Mineralogie: Mineral, das feuerbeständige, elastische Fasern bildet, die in der Industrie verwendet werden

Oberbegriffe:

[1] Aktinolith, Asbest, Amphibol, Silikat, Mineral

Beispiele:

[1] „Der weiße Asbest, Amiant oder Bergflachs genannt, findet sich in Steiermark, Tirol, Piemont, Savoyen, am Gotthard und soll bei Newjansk im russischen Gouvernement Perm einen ganzen Berg bilden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Amiant
[1] Duden online „Amiant

Quellen:

  1. Karl Meyer: Die Technologie des Maschinentechnikers. 2. Auflage. Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1911. Seite 59

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Diamant