Altlateinisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Altlateinisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Altlateinisch das Altlateinische
Genitiv (des) Altlateinisch
(des) Altlateinischs
des Altlateinischen
Dativ (dem) Altlateinisch dem Altlateinischen
Akkusativ (das) Altlateinisch das Altlateinische

Anmerkung:

Die Form „das Altlateinische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Altlateinisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Nebenformen:

Altlatein

Worttrennung:

Alt·la·tei·ni·sch, Alt·la·tei·ni·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaltlaˌtaɪ̯nɪʃ], [ˈaltlaˌtaɪ̯nɪʃə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Linguistik: diejenige Ausprägung der lateinischen Sprache vom 240 bis circa 75 vor Christus, die dem klassischen Latein direkt vorausging

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv alt und dem Substantiv Lateinisch
Substantivierung des Adjektivs altlateinisch

Beispiele:

[1] „Wenn wir die semantischen Präferenzen des Altlateinischen mit denen von heute vergleichen, dann fällt auf, dass in Bezug auf das gesamte Wortfeld der Kriminalität eine generelle Verschiebung stattgefunden hat, die darin besteht, dass die Bedeutung ›Verbrechen‹, die im Lateinischen erst an dritter Stelle stand, die andern beiden Bedeutungen ›Anklage, Beschuldigung‹ und ›Vorwurf, Schuld‹ verdrängt bzw. mit aufgenommen hat.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Altlateinisch

Quellen:

  1. Uli Reiter: Illegalität. Phänomen und Funktion. Springer VS, Wiesbaden 2016. ISBN 978-3658134952. Seite 118