Altersgrenze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altersgrenze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Altersgrenze die Altersgrenzen
Genitiv der Altersgrenze der Altersgrenzen
Dativ der Altersgrenze den Altersgrenzen
Akkusativ die Altersgrenze die Altersgrenzen

Worttrennung:

Al·ters·gren·ze, Plural: Al·ters·gren·zen

Aussprache:

IPA: [ˈaltɐsˌɡʁɛnt͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Altersgrenze (Info)

Bedeutungen:

[1] maximal oder minimal erlaubtes Alter (normalerweise einer Person, um an etwas teilzunehmen)
[2] (Arbeitswelt) Schwelle vom Ende des Arbeitslebens und Beginn der Rentenzeit

Herkunft:

zusammengesetzt aus Alter und Grenze

Synonyme:

[1] Mindestalter oder Maximalalter

Oberbegriffe:

[1] Regeln; Gesetze
[2] Arbeit; Pension; Rente

Beispiele:

[1] Es wird über die Erhöhung der Altersgrenze für den Besitz von Handfeuerwaffen diskutiert.
[2] Die Altersgrenze wurde kürzlich um einige Jahre erhöht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Altersgrenze
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Altersgrenze
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAltersgrenze