Altersasyl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altersasyl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Altersasyl

die Altersasyle

Genitiv des Altersasyls

der Altersasyle

Dativ dem Altersasyl

den Altersasylen

Akkusativ das Altersasyl

die Altersasyle

Worttrennung:

Al·ters·asyl, Plural: Al·ters·asy·le

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Altersasyl (Info)

Bedeutungen:

[1] schweizerisch: Einrichtung, in der Menschen im Alter wohnen und je nach Bedarf betreut und gepflegt werden

Synonyme:

[1] Altenheim, Altersheim, Seniorenheim

Beispiele:

[1] „Im Wallis wie im Kanton Freiburg existierten um die Jahrhundertwende noch keine staatlichen oder staatlich kontrollierten Altersasyle, während die Kantone St. Gallen und Zürich solche aufwiesen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Altersasyl
[*] canoonet „Altersasyl
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAltersasyl
[1] The Free Dictionary „Altersasyl
[1] Duden online „Altersasyl
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Altersasyl

Quellen:

  1. Heidi Witzig: Polenta und Paradeplatz. Regionales Alltagsleben auf dem Weg zur modernen Schweiz, 1880–1914. Chronos Verlag, Zürich 2000. ISBN 978-3905314076. Seite 284