Altdeutschland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altdeutschland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Altdeutschland
Genitiv (des Altdeutschland)
(des Altdeutschlands)

Altdeutschlands
Dativ (dem) Altdeutschland
Akkusativ (das) Altdeutschland
[1] Briefmarke Altdeutschland - Bayern - König Ludwig III - 5 Pf - 1918

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Altdeutschland“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Alternative Schreibweisen:

Alt-Deutschland, Alt Deutschland

Worttrennung:

Alt·deutsch·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaltˌdɔɪ̯t͡ʃlant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Altdeutschland (Info)

Bedeutungen:

[1] Geschichte: Bezeichnung für das Zeitalter vor dem Beginn der Industrialisierung in Deutschland
[2] Philatelie: Sammelbezeichnung der Klassischen Philatelie, Markenländer der deutschen Postgeschichte vor Gründung des Deutschen Reiches 1871

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv alt und dem Toponym Deutschland

Synonyme:

[2] Altdeutsche Staaten

Oberbegriffe:

[1] Alteuropa

Beispiele:

[1] „Die bäuerliche Entwicklung bewegte sich zeitlich und räumlich überaus ungleich. Große Unterschiede rechtlicher und sozialer Art bestanden zwischen West und Ost, zwischen Altdeutschland und dem neuen Kolonialland.“[1]
[2] Nach allgemeinem Verständnis umfasst das philatelistische Gebiet Altdeutschland die deutschen Staaten oder deutschen Länder.

Wortbildungen:

[*] Altdeutschland-Währung, Altdeutschland-Spezial-Katalog, Altdeutschland-Stempel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Altdeutschland
[?] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Altdeutschland
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAltdeutschland
[2] Michel, Deutschland-Spezial-Katalog 2008, Band 1: 1849 bis April 1945, Schwaneberger Verlag GmbH, Unterschleißheim, ISBN 3878581610

Quellen:

  1. Paul Herre: Deutsches Mittelalter in Bild und Wor, 2008, ISBN 3826208331, Seite 197

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Ostdeutschland