Altarsakrament

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altarsakrament (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Altarsakrament

die Altarsakramente

Genitiv des Altarsakraments
des Altarsakramentes

der Altarsakramente

Dativ dem Altarsakrament

den Altarsakramenten

Akkusativ das Altarsakrament

die Altarsakramente

Nebenformen:

Altarssakrament

Worttrennung:

Al·tar·sa·k·ra·ment, Plural: Al·tar·sa·k·ra·men·te

Aussprache:

IPA: [alˈtaːɐ̯zakʁaˌmɛnt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] christliche Religion: das Sakrament des christlichen Abendmahles

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Altar und Sakrament

Synonyme:

[1] Eucharistie

Beispiele:

[1] „Das Zentralsakrament, um das sich alle anderen“ Sakramente „gruppieren, ist das Altarsakrament […] In ihm ist Christus selbst nach Leib und Blut und mit seinem Opfer gegenwärtig.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Altarsakrament
[1] Duden online „Altarsakrament
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Altarsakrament
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Altarsakrament“ auf wissen.de
[*] canoo.net „Altarsakrament

Quellen:

  1. Kurt Galling et al. (Herausgeber): Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft (Ungekürzte elektronische Ausgabe der dritten Auflage). CD-Rom, A - Z, Directmedia Publishing GmbH, Berlin 2004, ISBN 3-89853-412-X, „Katholizismus“, Seite 16829 (elektronische Ausgabe), RGG Bd. 3, Seite 1215 (Buchausgabe)